Wozu BRAUCHE ich eine TRAGEBERATUNG?


Welche Trage(weise) ist die richtige für mich?

Jeder Topf findet seinen Deckel

Tragetuch ist nicht gleich Tragetuch und Tragehilfe ist nicht gleich Tragehilfe. Es gibt zahllose verschiedene Arten und Größen, Formen und Farben sowieso. Und kein Kind ist wie ein anderes und auch kein Tragender ist wie der andere. 
Oft hört man, dass Paare zwar eine Tragehilfe zuhause haben, aber  sie selten verwenden, da sie nicht so gut sitzt und hier und dort einschneidet oder drückt. Oftmals passt die Tragehilfe (übrigens genauso wie ein Tragetuch) zwar der Mutter gut, aber für den Vater ist sie ungeeignet. Eine falsche Bindeweise oder Anlegetechnik verhindern zudem ein bequemes Trageerlebnis.
Über kurz oder lang landet die Trage somit im Schrank oder Keller und fristet den Rest ihres  Leben einsam vor sich hin. 

 

Die Lösung?

Mit der Hilfe einer Trageberaterin lässt sich schnell eine passende Tragehilfe oder die optimale Tuchlänge finden. Je nach den speziellen bzw. individuellen Bedürfnissen erlernt man zudem  die  korrekte Bindeweise  des Tuchs und einige Tipps und Tricks wie auch der längste Wandertrip entspannt und bequem verläuft (sowohl für den Tragling als auch für den Tragenden).